NTC

Interludium V - In den Hallen der Red-Eye Gang

SL: Auf der Verfolgung der Red-Eye Gang ist die Gruppe nach einem mit Feuerfallen gespickten Kampf am rasten...

Rhogar: "Aus deren Taktiken können wir noch einiges lernen. Ihre Verteidigungen haben uns mehr geschadet als sie selbst! Ich bin gespannt was sie als nächstes für uns auf Lager haben..."

Skar: Skar nickt bei Rhogars Worten, während er Ruß aus seiner Rüstung klopft. Er trägt sein Schwert wieder auf dem Rücken und lehnt schwer atmend an einer Wand. "Ich dachte schon Tempus ruft uns zu sich, aber am Ende hat er sich doch gegen jene entschieden die sich feige hinter Fallen verstecken." Er lächelt Balthasar an. "Bist du in Ordnung? Ganz schön mitgenommen worden, hm? Bald wirst Gelegenheit haben die Hunde in Blut zahlen zu lassen!" Er klopft dem Magier (vorsichtig) aufmunternd auf die Schulter und fletscht seine Hauer in Erwartung des nächsten Kampfs.

Rhogar: Rhogar blickt auf seine schwer gezeichneten und erschöpften Kameraden. "Ich weiß der Kampf war anstrengend, doch wir können jetzt nicht ruhen. Wir dürfen ihnen keine Zeit geben um sich auf uns vorzubereiten! Also los, los los!" Rhogar zeigt mit der Axt in Richtung des Ganges und geht mit schnellen Schritten voran.

Skar: Skar blickt zu Rhogar, lächelt, und bemüht sich ihn einzuholen. "Hätte nicht gedacht dass ich das mal sagen würde, aber gib uns wenigstens Zeit zum Durchschnaufen." Er schaut zurück zu seinen mitgenommen Kameraden und an seiner gezeichneten Rüstung hinab. "In unserem momentanen Zustand sind wir kein Gegner für auch nur einen Ettercap." Er winkt Finnan und Balthasar zu sich. "Wir sollten uns was einfallen lassen ihnen den Rückzug abzuschneiden, einer entkommt immer und warnt seine Kameraden. Ideen?"

Rhogar: Rhogar hält inne. "Wir sollten uns auf den Kopf der Bande konzentrieren. Sobald der Ettercap fällt werden seine Anhänger mutlos und verwirrt sein, dass ist der Zeitpunkt an dem wir versuchen sollten die Ausgänge zu versperren und sie zum Aufgeben zu zwingen. Sollten ein oder zwei Entkommen dann ist das nicht so schlimm, immerhin gibt es dann Leute die voll Furcht von unseren Taten erzählen (Rhogar lacht)."

Skar: "In Ordnung, Finnan und ich werden versuchen den Ettercap zuerst anzugehen. Ich meinte nicht Entflohene aus dem Lager, sondern die beiden Verteidiger der Türen die wir wohl beim Ettercap wieder sehen werden. Er weiß jetzt dass wir kommen und was er zu erwarten hat. Alek meinte immer es ist nie gut wenn der Gegner mehr über unsere Stärken weiß als wir über seine ..." Er lehnt sich nochmal kurz gegen die Wand um durchzuschnaufen. "Nun, dass können wir jetzt auch nicht mehr ändern. Ich bin soweit, bereit?" Er schaut fragend in die Runde.

Rhogar: Rhogar streckt sich nochmals und richtet dann den Schild so dass es ihn vor Gefahren aus dem Gang deckt. "Ich bin bereit. Vergesst nicht nach Fallen Ausschau zu halten!"

Balthasar: "Noch einen kurzen Augenblick ... ich ... prust ... bin ... gleich so weit. Dann werden Rhogar und ich euch wohl gleich mal den Rücken freihalten. Ich hoffe euer Plan geht schnell auf."